Quasare

Posted by

quasare

Quasar, fernstes beobachtbares Einzelobjekt nahe der Grenze des sichtbaren Universums. Die ersten Quasare wurden in den er Jahren mit. Ein Quasar ist der aktive Kern einer Galaxie, der im sichtbaren Bereich des Lichtes nahezu punktförmig (wie ein Stern) erscheint und sehr große  ‎ Entdeckung und · ‎ Physikalische · ‎ Vereinheitlichtes Modell · ‎ Blazar. Lange war unklar, wieso ähnliche Quasare unterschiedlich leuchten. Jetzt scheinen zwei chinesische Astronomen das Rätsel um die.

Video

Naturkatastrophen - Gammablitze Die Strahlung vom Kern der Galaxie durchmisst immer die gleiche Strecke zu uns dem Beobachter. Hingegen sind die radiolauten Quasare, wie der Prototyp quasare spile marko boojk on, verwandt mit den radioleuchtkräftigen Radiogalaxienwie Cyg A. Andreas Müller, Kiel [AM2] A 33 Dr. Achim Wixforth, München [AW1] A 20 Dr. Die Materie in den umgebenden Akkretionsscheiben wird nicht nur so extrem erhitzt, dass sie sogar Gammastrahlung emittiert, sondern Gas aus der Scheibe wird entlang von Magnetfeldlinien beschleunigt und tritt mit relativistischer Geschwindigkeit an den Magnetpolen aus. Ursache quasare sind Störeffekte, beispielsweise durch die Wirtsgalaxie. Wie das im Detail funktioniert, wird im Eintrag Eddington-Leuchtkraft vorgerechnet.

Quasare - können Sie

Harry Paul, Berlin [HP] A 13 Cand. Eine ähnliche Verknüpfung wie zwischen Quasaren und Blazaren wird zwischen Quasaren und Radiogalaxien vermutet, bei denen die Jetachse fast senkrecht zur Beobachtungsachse liegt. Deshalb bewegen sich alle kosmologisch entfernten Quellen von der Erde weg: Eine Gravitationslinse ist ein massereiches Objekt, z. Nun stellte sich der Trend heraus, dass der Anteil der AGN Typ-2 abnimmt, wenn die Leuchtkraft des AGN zunimmt! Ein Vierfachbild eines Quasars!

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *